als Einzeltraining für Krebsbetroffene

Das Bochumer Gesundheitstraining wurde für die Vor- und Nachsorge psychosomatischer und chronischer Krankheiten entwickelt. Der ganzheitliche Ansatz dient der Stärkung körpereigener Abwehrkräfte und der Förderung des körperlich – seelischen Gleichgewichtes.

In diesem Training lernen Sie, bewußt an Ihrem Heilungsprozeß mitzuarbeiten, alte und neue Kraftquellen zu entdecken, Körperenergie zu mobilisieren und Ihre Lebensqualität zu steigern.

Unterstützt werden Sie in Ihrer Entwicklung durch begleitende Gespräche. Vorab werden in einem Informationsgespräch eigene Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigt sowie Trainingsinhalte und die Zielsetzung gemeinsam besprochen. Interessierte Frauen und Männer wenden sich bitte an die

Krebsberatungsstelle
Telefon: 0202 / 456 444

Leitung:
Heike Schiller
Dipl. Sozialarbeiterin / Bochumer Gesundheitstrainerin
Ort:
Krebsberatungsstelle
Alte Freiheit 3
42103 Wuppertal