WER SIND WIR

alle_edited_edited.jpg

Wir sind eine Fachberatungsstelle für Krebsbetroffene und Angehörige sowie für alle, die zur Thematik Krebs Fragen haben. Träger des Vereins ist die Psychosoziale Krebsberatung e.V. in Wuppertal. Dieser gemeinnützige Verein wurde 1988 in Wuppertal von Menschen gegründet, die an Krebs erkrankt waren oder sich als Angehörige oder berufliche Helfer mitbetroffen fühlten. Die Beratung erfolgt durch ein multiprofessionelles Team mit entsprechender Beratungsqualifikation.
Das übergeordnete Ziel unserer psychosozialen Beratung ist eine Steigerung der Lebensqualität betroffener Menschen.

 

Unsere Philosophie

Wir Mitarbeiterinnen arbeiten ganzheitlich im Sinne einer Körper-Geist-Seele Einheit. Die körperlichen, psychischen sowie sozialen Belastungen, die mit einer Krebserkrankung einhergehen, stehen in wechselseitiger Wirkung zueinander. Krebs ist eine komplexe Erkrankung. Sie betrifft den Menschen als “Ganzes” und ist nicht nur auf das körperliche Geschehen zu reduzieren.
Der Schwerpunkt unserer Beratung ist getragen von einer klientenzentrierten Orientierung, d.h. eingehen auf den jeweiligen Auftrag der Betroffenen, Stärkung der Eigenverantwortlichkeit und der vorhandenen Ressourcen (Hilfe zur Selbsthilfe). Die Grundlagen unserer Arbeit sind eine wertschätzende, offene Haltung gegenüber Ratsuchenden und das Vertrauen auf ihre Ressourcen.

 

DAS TEAM

anja_edited.jpg

ANJA SCHÖCKL

Sozialberaterin

seit 2019 in der Beratungsstelle tätig

debbi_edited.jpg

DEBORAH OLADEJI

M.Sc. Psychologin
i.A. Psychologische Psychotherapeutin

seit 2019 in der Beratungsstelle tätig

heike001_edited.jpg

HEIKE SCHILLER

Diplom Sozialarbeiterin
Psychoonkologin (WPO/DKG)

seit 1996 in der Beratungsstelle tätig